« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittelalter vor den Toren Berlins

16. Februar 2020 @ 8:00 17:00

Bild: Marlene Komitsch

Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde der Ort Brieselang im Jahr 1315 unter dem slawischen Namen „Brisenlank“ („Birkenlanke“) als vorgelagerte Befestigungsanlage des Amtes Vehlefanz.
Erst 1925 wurde Brieselang als selbstständige Landgemeinde gegründet. Ihr Name geht auf die Landschaftsbezeichnung zurück, die auch Theodor Fontane in seinen Reiseerzählungen erwähnt. Der kleine Ortsteil Alt-Brieselang wird den meist aus Berlin stammenden Mehr lesen

Wikipedia-logo-v2.svg
Dieser Text basiert auf dem Artikeln Brieselang und Nauen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia sind die Listen der Autoren verfügbar: hier und hier.