« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von der Planstadt zur Barockpracht und zurück

20. September 2020 @ 8:00 17:00

– etwa 9,6 oder 19,5 km –

Eisenhüttenstadt ist eine Stadt im Land Brandenburg am Westufer der Oder. Sie entstand als Planstadt nach einem Beschluss im Juli 1950 als sozialistische Wohnstadt für das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO), das noch heute ein bedeutender Arbeitgeber ist. Gebaut wurde nahe dem historischen, seit dem 13. Jahrhundert bestehenden Ort Fürstenberg (Oder), mit dem der seit 1953 Stalinstadt genannte Ortsteil 1961 zu Eisenhüttenstadt vereint wurde. Mehr lesen

Wikipedia-logo-v2.svg
Dieser Text basiert auf dem Artikeln Eisenhüttenstadt und Neuzelle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia sind die Listen der Autoren verfügbar: hier und hier.

Marlene
E-Mail: marlene@queerwandern.de
Tel.: 0176 55596693

Kloster Neuzelle

Neuzelle,BrandenburgDeutschland+ Google Karte anzeigen

Die Touren von Marlene sind ein Angebot des Sonntags-Club e.V. Berlin und bieten immer auch die Möglichkeit zu einer etwa halb so langen Wanderung, einem leichten Einstieg ins Wandern. Der Sonntags-Club ist ein Veranstaltungs-, Informations- und Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sowie für alle Freund_innen und Interessierte.